Jeanskleider - Her mit dem kleinen Blauen!
25. Februar 2011 – 10:01

Die Zeiten, als Frau niemals in Hosen und erst recht nicht in Jeans in der Öffentlichkeit auftreten durfte, sind gottseidank vorbei. Galten die blauen Denims lange als “Arbeiterhosen”, die nur von rebellischen Jugendlichen getragen wurden, …

Weiterlesen »
Computer

Das Neueste aus der Welt der Bits und Bytes. Lust auf ein persönliches Update? Ein Klick hier genügt…

Geschenke

Individuelle, ausgefallene und brandheiße Tipps für ein unvergessliches Geschenk gesucht? Hier entlang…

Handy

Ohne sie wäre die Welt nur halb so kommunikativ. Interessantes aus der großen Handy-Welt erwartet Sie hier…

Kleidung

Holen Sie sich die aktuellen Laufsteg-Trends zu sich. Zum individuellen vorher-nachher-Erlebnis hier eintreten…

Reisen

Haben Sie Fernweh? Weltenbummler aufgepasst! Ihr Ticket zu einer ganz besonderen Reise finden Sie hier…

Startseite » Auktionen Veröffentlicht von tmaue am 20. September 2007 – 20:54

Die Merkmale verschiedener Auktionsplattformen

Billdung?Heutzutage ist die Internetauktion eine der wichtigsten Quellen für viele, um bestimmte Produkte zu erwerben. Während man bei einer regulären Auktion meist selbst bietet, wird das bei Internetauktionen meist von einem Gebotsmanager (im Englischen auch als Bid Manager bezeichnet) übernommen. Diesem können wir bestimmte Vorgaben geben, bis zu welchem Preis wir etwa mitbieten wollen, welche Gebotsstrategie wir verfolgen etc.

Doch die Auktionsplattformen der heutigen Zeit sind auch durch eine Reihe weiterer Merkmale gekennzeichnet, die sie unterscheiden. Während es insbesondere zwischen einzelnen Auktionshäusern meist doch erhebliche Unterschiede gibt, hier insbesondere zwischen den einzelnen Fachbereichen, arbeiten dennoch alle traditionellen Auktionshäuser im Wesentlichen ähnlich.

Doch insbesondere im Hinblick auf Internetauktionen finden sich hier oftmals erhebliche Unterschiede zwischen traditionellen Auktionshäusern und Internetauktionen. So unterscheiden sich beide Auktionsplattformen z.B. im Hinblick auf die Begutachtung der Ware. Während dies bei traditionellen Auktionshäusern durch Fachleute auf Basis des Originals, eines Zertifikats oder durch Bilder erfolgt, erfolgt die Begutachtung bei Internetauktionen meist durch den Käufer und zwar auf Basis einer Beschreibung oder eines elektronischen Bildes.

Auch im Hinblick auf die Beschreibung der Ware finden sich Unterschiede zwischen beiden Auktionsplattformen. Hier erfolgt diese bei traditionellen Auktionshäusern durch eine vom Auktionator beauftragte unabhängige und qualifizierte Instanz, während dies bei Internetauktionen durch den Verkäufer erfolgt und mitunter die Gefahr einer subjektiven Bewertung beinhaltet. Ein weiterer Unterschied ist in Bezug auf die Bewertung der Ware zu finden. Während diese bei traditionellen Auktionshäusern meist begründet und objektiv im Vergleich zu Marktstandards erfolgt, wird sie bei Internetauktionen zum Teil durch den Verkäufer erstellt oder fehlt ganz.

Weitere Unterschiede finden sich z.B. im Hinblick auf die Präsentation der Ware, die Besichtigung der Ware, die Dauer der Auktion, aber auch im Hinblick auf die Gebotsabgabe für einen Artikel, das Ende einer Auktion oder auch den Versand oder Export.


Weitere Kaufhelfer Artikel: