Jeanskleider - Her mit dem kleinen Blauen!
25. Februar 2011 – 10:01

Die Zeiten, als Frau niemals in Hosen und erst recht nicht in Jeans in der Öffentlichkeit auftreten durfte, sind gottseidank vorbei. Galten die blauen Denims lange als “Arbeiterhosen”, die nur von rebellischen Jugendlichen getragen wurden, …

Weiterlesen »
Computer

Das Neueste aus der Welt der Bits und Bytes. Lust auf ein persönliches Update? Ein Klick hier genügt…

Geschenke

Individuelle, ausgefallene und brandheiße Tipps für ein unvergessliches Geschenk gesucht? Hier entlang…

Handy

Ohne sie wäre die Welt nur halb so kommunikativ. Interessantes aus der großen Handy-Welt erwartet Sie hier…

Kleidung

Holen Sie sich die aktuellen Laufsteg-Trends zu sich. Zum individuellen vorher-nachher-Erlebnis hier eintreten…

Reisen

Haben Sie Fernweh? Weltenbummler aufgepasst! Ihr Ticket zu einer ganz besonderen Reise finden Sie hier…

Startseite » Gesundheit Veröffentlicht von mwinter am 26. November 2007 – 08:07

Eine Dampfdusche für ihr Zuhause

Das das Baden und Duschen unter Dampf wohltuend für Körper und Geist ist, ist schon seit vielen Jahren bekannt und schon die Indianer machten sich dieses Wissen zu Nutze.

Gerade in der heutigen Zeit, in der man mehr und mehr gezwungen ist, hart und viel zu arbeiten, um seine Arbeit zu behalten ist es wichtig, dem Körper einen Ausgleich zu geben, Verspannungen zu lösen und die Muskeln zu lockern, denn nur so kann man gesundheitliche Schäden, die von längerer Dauer sind zu vermeiden. Die Dampfdusche bietet hierzu die ideale Möglichkeit, denn schon ein 20-minütiger Duschgang in einer solchen Dusche regt den Kreislauf an, macht die Haut porentief rein und geschmeidig, lockert die Muskulatur auf und löst Verspannungen.

Auch in den eigenen vier Wänden kann man alle Vorzüge einer solchen Dusche nutzen, denn auch wenn man sie lange Zeit nur in teuren Hotels nutzen konnte ist es in der heutigen Zeit möglich, sich eine eigene Dampfdusche montieren zu lassen, die sich in Preis und Design schon so sehr unterscheiden, dass sich fast jeder Mensch, auch wenn man nur wenig Geld zur Verfügung hat, leisten kann. Die Investition in eine Dampfdusche ist auch eine Investition in die eigene Gesundheit, und wenn man bedenkt, wie viel Gutes man seinem Körper und seiner Seele tun kann, wenn man eine Dampfdusche regelmäßig benutzt, sind die Kosten vergleichsweise geradezu verschwindend gering.

Da die billigsten Modelle schon ab 1600 Euro zu haben sind und man gesundheitlich und auch vom Wohlbefinden her jeden Tag profitieren kann ist es immer eine Überlegung wert, sich eine Dampfdusche anzuschaffen. Ob Dampfdusche oder Whirlpool, nutzen Sie die Zeit, um sich zu entspannen und die Heilung der Wellnessgeräte zu spüren.


Weitere Kaufhelfer Artikel: